Ausbildung
International Aquanautic Club

Der Tauchsport ist eine der wenigen Sportarten, bei der noch der Individualismus voll zur Geltung kommt. Unter Wasser herrscht eine völlig andere Welt, absolute Stille erwartet den Menschen. Man taucht in einem riesigen Aquarium, ist selbst ein "Fisch" unter Fischen geworden.

Um all diese Faszinationen sicher erleben zu können, muss man sich einer gewisssenhaften Ausbildung unterziehen. Tauchen lernt man nicht innerhalb zwei oder drei Urlaubswochen.

Wir haben in einem Grundkurs (Pooldiver) die notwendigen Ausbildungmöglichkeiten zusammengefasst. Während des Kurses erhalten die Teilnehmer eine umfangreiche Ausbildung in der Tauch-theorie, den Umgang mit Flossen, Schnorchel und Taucherbrille und nicht zuletzt auch die Grundzüge des Gerätetauchens.
Der Kurs ist auf 6 Übungstsunden im Hallenbad und 9 Theorie-stunden angesetzt. Alle Teile werden durch durch bestandene Prüfungen beurkundet. Die Ausbildung ist international anerkannt. Auf diesen Kurs aufbauend können weiterführende Kurse belegt werden, die bis zum "Drei-Sterne-Taucher" führen.

Wichtig bei allen Kursen ist das ärztliche Artest, das die Tauchfähigkeit bescheinigt.

Die Ausbildung erfolgt nach den Richtlinien von IAC, CMAS und DTSA (Deutsches Tauchsport Abzeichen).

  Preise
  Clubmitglieder Nichtmitglieder
  8-13 Jahre ab 14 Jahre 8-13 Jahre ab 14 Jahre
Junior-CMAS * 80,- €   95,- €  
Junior-CMAS ** 80,- €   95,- €  
Junior-CMAS *** 80,- €   95,- €  
Pool Diver   195,- €   195,- €
Open-Water-Diver CMAS*   150,- €   195,- €
Master Diver
CMAS**
  150,- €   195,- €
Dive Leader
CMAS ***
  150,- €   195,- €
  Im Kurspreis enthalten sind Lehrunterlagen und das Tauchbrevet.
Der Eintritt ins Dossenheimer Hallenbad ist selbst zu zahlen.
Seminare auf Anfrage. Alle Preise in Euro. Stand: Dezember 2012.



Impressum | Disclaimer | Mail an Webmaster